18.10. Übungsleiterlehrgang mit elektronischen Kampfwesten

Am Samstag, 18.10. von 10 – 17 Uhr fand in Innsbruck ein Seminar mit den neuen elektronischen Wettkampfwesten sowie anschliessender Ausbildung zum Übungsleiter statt. Mit dabei vom Taekwondo Verein Oberndorf waren: Alex Geissler, Sudhir Batra, Sebastian Höller, Thomas Wimmesberger und Martin Jakob sowie Reinhard Vogl. Bei Fragen zu den elektronischen Westen bitte an diese Trainer wenden. Details und weitere Termine:  http://www.ttdv.at/148.html. Fotos gibts in der Galerie.

Bericht auf der Tiroler Landesverband Seite:

Danträger aus Salzburg und Tirol trafen sich in Innsbruck zum 2. Coach-Card Seminar im heurigen Jahr.
Am Vormittag fand eine Einführung im Umgang mit den elektronischen Adidas-Hogus unter der Leitung von Gerhard Huber statt. Die Teilnehmer testeten die elektronischen Hogus und mussten feststellen, dass nur sauber ausgeführte Techniken  zu Punkten führten.
Am Nachmittag wurde über die Ausrüstung, Wettkampfregeln und über die Organisation beim Ö-Cup am 26. Oktober (2. Meisterschaft des ÖTDV mit den elektronischen Hogus) referiert. Christian Huber, der dieses Seminar leitete, wies darauf hin, dass ab Jänner 2009 bei allen Meisterschaften des ÖTDV und TTDV die Adidas Hogus zum Einsatz kommen werden und eine Umstellung im Training unumgänglich ist. Der TTDV und auch der ÖTDV werden Seminare mit den elektronischen Hogus anbieten.

2 Gedanken zu „18.10. Übungsleiterlehrgang mit elektronischen Kampfwesten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.