Staatsmeisterschaften

Nach 2019 und 2020 stehen wir auch 2022 wieder als zweitbestes Team Österreichs in der Taekwondo Kyorugi Wertung da, diesmal mit weit weniger Startern als zuletzt.

Insgesamt waren knapp 40 Teams am Start.

Nach dem Salzburger Teamlandesmeistertitel (seit 7 Jahren) ist dies heuer schon der zweite Grund zum Feiern!

Die Verjüngung des Teams, das Lösen von Trittbrettfahrern und die Konzentration auf den eigenen Nachwuchs waren die Schlüsselwerte des Erfolges!

Zusätzlich gab es schon 4 gewonnene G-Medaillen durch 3 Sportler, 2 WM Starter, über 200 Vereinsmitglieder, neue Trainer und Übungsleiter und jede Menge fleißige Sportler!

Gratulation an das Trainerteam, die Sportler und die Funktionäre.

Staatsmeisterschaften

Unser Technik (Poomsae) Team ist bereit für die Staatsmeisterschaft kommende Woche. Mittlerweile sind schon 8 Sportler mit dabei und starten in 11 Bewerben (inkl. Paarbewerbe).

Die Meisterschaften finden am Sonntag im Tiroler Kössen statt.
Unser Zweikampf (Kyorugi) Team geht mit 14 Wettkämpfern an den Start und wird am Samstag schon antreten.

Wir freuen uns über Zuseher und Fans!