Universiade

Nächster und letzter Einsatz vor der Sommerpause: Aleksandar Radojkovicwird kommende Woche das österreichische Team in Neapel vertreten. Dort findet die Napoli 2019 Summer Universiade statt, was auch als G2 Turnier (Weltranglistenpunkte) zählt. Livestream unter:

http://www.worldtaekwondo.org/…/napoli-2019-summer-u…/live/…

Am Sonntag starten schon die Technik Bewerbe, die Zweikampfsportler steigen ab Dienstag ins Geschehen ein.

Wir wünschen dem gesamten Österreichischen Team viel Erfolg.

Kinder haben Zukunft

Auch heuer möchten wir uns recht herzlich beim Verein Kinder haben Zukunft bedanken!
Bereits mehrmals wurden Vereinsmitglieder bei finanziellen Engpässen unterstützt und die Teilnahme am Training oder Turnieren ermöglicht!
Herzlichen Dank!
#kinderhabenzukunft

https://www.kinder-haben-zukunft.at/

Sommer

Wichtige Info:

Aufgrund einer Schulveranstaltung ist die VS Halle kommende Woche am Donnerstag gesperrt.

Somit findet für die Kinder und Jugendlichen das letzte Training vor der Sommerpause am kommenden Montag statt.

Reguläres Vereinstraining startet dann wieder mit Schulbeginn im September.

Für die Erwachsenen findet sowohl am Donnerstag als auch in den Sommerferien ganz normales Training statt, bei Schönwetter outdoor.
Motivierte Jugendliche können bei den Erwachsenen mittrainieren.

Weitere Infos bzgl. Veranstaltungen und Trainings in den Ferien folgen.

Wir wünschen erholsame Ferien.

PResident Cup Australia

Austria not Australia!
Für einige Taekwondo Fans ist Austria nun auch „down under“ ein Begriff.
Aleksandar Radojkovic zeigt sein Potential heute bei den 2019 President’s Cup – G2 und besiegt die Nummer 2 der Welt aus den USA souverän mit 9:2. Zur Draufgabe gab es noch das Duell mit der Nummer 1 der Welt aus Russland, der heute eine Nummer zu stark war.
Platz 5 und gute 4,5 Punkte für die Rangliste.
Übermorgen folgen gleich die Australien Open mit der nächsten Chance.

2019 President’s Cup – G2 in Australien: Achtungserfolg für Aleksandar Radojkovic, Sportler des Heeres-Sportzentrum, beim President Cup im fernen Australien / Gold Coast.

Der 22-jährige konnte in der Gewichtsklasse -80 Kilogramm trotz schwerster Auslosung mit einem Sieg über die aktuelle Nummer 2 der Welt (Herren -74 kg) Thomas Rahimi Platz 5 erkämpfen. Er bezwang den US-Amerikaner souverän mit 9:2, was aufgrund dessen zahlreicher Erfolge (22 G-Medaillen) als Spitzenleistung einzustufen ist.

Nach der Nummer 2 folgte die aktuelle Nummer 1 der Welt Maksim Khramtov aus Russland, den Radojkovic schon im Halbfinale der German Open lange Zeit fordern konnte. An diesem Tag war er aber eine Nummer zu groß.

Gleich übermorgen gibt es die nächste Möglichkeit beim G2 Turnier Australien Open Punkte für die Grand Prix und Olympiaqualifikation zu sammeln.

#besteauslosung
#taekwondooberndorf

Wettkampf – Selbstverteidigung – Leistungstraining – Gymnastik