Wettkampftraining

Aufgrund der nationalen Turnierabsagen findet am Samstag Wettkampftraining ab 10 Uhr in der VS Halle statt.
Die ersten 100 Sportler dürfen in die Halle rein.
Details über die kommenden Turniere folgen, sobald wir Rückmeldung der Veranstalter erhalten haben.

Gold für Radojkovic in Sofia

Großes Ausrufezeichen vom Oberndorfer Heeressportler Aleksandar Radjokovic einen Monat vor der Olympiaqualifikation. Der 23-jährige gewann das Weltranglistenturnier in Sofia, Bulgarien mit Siegen über Griechenland (29:8), dem deutschen Andreas Tausch (12:10) und im Finale gegen den Serben Ivan Karajlovic mit 7:2. Er holt somit 10 Weltranglistenpunkte und startet kommende Woche bei den Belgium Open.

Ebenso erfolgreich in der Nachwuchsklasse bei den Kadetten war Teodora Krajic, sie holte die Silbermedaille mit 2 gewonnenen Kämpfen.

Trainerkurs

Diplom Kampfsport Trainerkurs:

Der letzte und 8. Kursteil des sportartübergreifenden Diplom Kampfsporttrainerkurses ging diese Woche im steirischen Schielleiten über die Bühne. Dort wurden u.a. die Abschlussarbeiten präsentiert und von hochkarätigen Vortragenden wie Erwin Reiterer, Walter Hable und Roman Pallesits zahlreiche gute Inputs geliefert und weitere Verbindungen mit den Kampfsportarten Judo, Karate, Kickboxen, Jiu Jitsu und Ringen geknüpft. Mit dabei war Vereinsobmann Sudhir Batra, Die Abschlussprüfungen finden im Mai in Wien statt.

WEltranglistenturniere Slowenien und Schweden

Am Wochenende standen gleich 8 Sportler des Taekwondo Vereins Oberndorf bei Weltranglistenturnieren am Start.

Mit 3 Bronzemedaillen bei den Slowenien Open konnte das Team glänzen und zeigte auch österreichweit eine der besten Leistungen.
Bei den Kadetten konnten die Nachwuchskämpferinnen Teodora Krajic und Tijana Djordevic aufzeigen und holten die Bronzemedaille. Ebenso wie Anita Grosic bei den Damen +73 Kg.

Gleichzeitig starteten Sandro Peer und Aleksandar Radojkovic in Schweden, mussten sich aber nach guten Auftaktkämpfen in den Vorrunden geschlagen geben.

Weiter geht es für das Oberndorfer Team Anfang März bei den Sofia Open.

Fasching

Hier alle Infos für den Faschingsumzug kommenden Dienstag in Laufen!

Treffpunkt 13:30 beim Mozartplatz (bei der Grundschule Laufen).
Wir haben die Startnummer 26.
Start ist um 14 Uhr, und es dauert circa eine Stunde.
Outfit: Taekwondo Anzüge.
Für Getränke und Zuckerl ist gesorgt.

Wer die Eintrittskarten vorher schon holen mag, bei Kuno ins Büro schauen in der Färberstraße in Oberndorf.

5 mal Gold in Fulpmes

Auch beim dritten Turnier in Serie konnte der Taekwondo Verein Oberndorf wieder mit zahlreichen Goldmedaillen glänzen.

Bevor es in 2 Wochen mit den Weltranglistenturnieren startet, stand noch der Alpenpokal im Tiroler Fulpmes auf dem Programm, um zum einen de Nachwuchs in Szene zu setzen und auch für die internationalen Kämpfer noch ein Vorbereitungsturnier einzubauen.

Das Oberndorfer Team zeigte durchwegs starke Leistungen.
Hossein Khalili gewann bei den Herren – 68 Kg nach 3 gewonnenen Kämpfen Gold, ebenso Tijana Djordevic, die diesmal eine Altersklasse höher, also bei den Juniorinnen startete.
Martin Maier, Valentin Schwarz und Ana Djordjevic komplettierten mit weiteren Goldmedaillen das starke Teamergebnis.

Für ein kleines Oberndorfer Team geht es in 2 Wochen weiter mit internationalen Einsätzen in Schweden und Slowenien.

Der Nachwuchskader startet im März bei den offenen Oberösterreichischen Landesmeisterschaften und dem Tullner Talente Cup.