Schlagwort-Archive: Hossein Khalili

Austrian Open Taekwondo

Nach der Silbermedaille von Hossein gestern, erkämpft sich Aleks heute Bronze beim Weltranglistenturnier in Innsbruck
Nach einem 19:9 Sieg gegen den starken deutschen Tausch, dem er schon 2 mal unterlegen war ging es gegen die Nummer 2 aus Honduras um den Finaleinzug. Aleks führte 4:1 und 5:2, am Ende konnte aber der Honduraner seine Routine zeigen und rechtfertigte seine gute Weltranglistenposition. Mit 9:8 gewann er das Halbfinale.
Trotzdem für Aleks endlich Edelmetall, nach 5 mal Platz 5.

Ali Khalili unterlag heute knapp in letzter Sekunde Kroatien.

Herzliche Gratulation! Beim nächsten Mal geht noch mehr.

Austrian Open: Ali verliert in letzter Sekunde gegen Kroatien nachdem es 3 Sekunden vor Ende noch 9:9 stand. Gute Leistung aber leider etwas verschenkt.

Aleks besiegt den starken Deutschen Tausch mit 18:9 und steht im Halbfinale.

Unser Verein zählt somit in diesem Halbjahr schon 4 erkämpfte G Medaillen für 3 Sportler.

 

Silber für Hossein beim Weltranglistenturnier in Innsbruck!!👊💪
Nach Siegen über Deutschland, Niederösterreich und Tschechien, muss er sich erst im Finale denkbar knapp gegen Kroatien geschlagen geben. Somit zweiter Platz bei den Austrian Open! Bravo 👏

 

Hossein gewinnt Kampf 2 gegen Tschechien auch und hat somit eine Medaille sicher.
Selma unterliegt nach gutem Auftakt am Ende doch klar gegen Norwegen.

 

Hossein gewinnt Kampf 1 gg Deutschland 10:7.
Binay verliert gegen Deutschland 6:17.