Schlagwort-Archive: Park Pokal

Aleks Radjokovic setzt internationale Erfolgsserie mit Gold fort!

Auf einer Welle des Erfolges schwebt aktuell der 19-jährige Aleksandar Radojkovic vom Taekwondo Verein Oberndorf. Nach seinem 5. Platz bei den Croatia Open vor einem Monat holte er beim internationalen Park Pokal in Stuttgart Sindelfingen am 5.12. souverän die Goldmedaille. Mit 4 beeindruckenden Siegen setzte er sich gegen Kontrahenten in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm aus Deutschland, Schweiz, Tschechien und Bosnien durch und gewann dabei sogar 2 Kämpfe vorzeitig.
Der Park Pokal im Glaspalast Sindelfingen ist ein europaweites Großturnier welches auch als Punkteturnier für das österreichische Nationalteam zählt.

Für das Team des Taekwondo Vereins Oberndorf konnte noch Anita Grosic bei den Juniorinnen bis 68 Kilogramm die Bronzemedaille erkämpfen. Für Binay Karki und Selma Grosic kam bei den Kadetten das aus in Runde 1 nach knappen Niederlagen.

Nach der Weihnachtspause geht es für das Wettkampfteam im Jänner beim internationalen Tübinger Pokal Ende Jänner weiter.

krone_07_12

sam_7_12

12304059_929925007083732_6907122598051353720_o

12307964_929925043750395_8771787293954687403_o

12309580_929925000417066_6349634936695899297_o

12356689_929925003750399_8876683425178883484_o

Ergebnisse Park Pokal: 4 Kämpfer, 2 Medaillen

Pressebericht: Taekwondo Verein Oberndorf holt 2 Medaillen beim internationalen Park Pokal

In Abwesenheit der Oberndorfer Nationalteamkämpferin Edines Kurtovic, die nach ihrem Mittelhandbruch noch rekonvaleszent ist, glänzte der Taekwondo Verein Oberndorf beim internationalen Park Pokal in Stuttgart/Sindelfinden. Das Traditionsevent ist ein renommniertes Punkteturnier, bei dem 850 Starter aus 23 Nationen auf 5 Kampfflächen vertreten waren, darunter auch Starter aus Korea, Afganistian, Großbritannien etc.

Der Taekwondo Verein Oberndorf schickte in das letzte Turnier des Jahres seine besten Starter der Staatsmeisterschaft Ende Oktober, insgesamt 4 Kämpfer. Dabei konnte sich Binay Karki in der Schülerklasse -36kg die Silbermedaille erkämpfen. Auf dem Weg dorthin besiegte er unter anderem einen Nationalteamkämpfer aus Weißrussland. Ebenso aufzeigen könnte Ismayil Demir in der Junioren Schwergewichtsklasse, wo er mit Rang 3 die zweite Medaille holen konnte.

Tapfer schlugen sich auch der Vizestaatsmeister Aleksandar Radojkovic, der im Sechzehntelfinale seinem britischen Kämpfer mit 4:0 keine Chance ließ, im Viertelfinale sich dem späteren Finalisten aus Deutschland aber knapp geschlagen geben musste. Er belegte Platz 9 ebenso wie Robert Löser, der bei den Herren -58kg gegen seinen belgischen Gegner bis eine Minute vor Schluss noch führte, sich dann aber nach einem Kopftreffer knapp geschlagen geben musste.
Für die Oberndorfer war dies das letzte Turnier des Jahres, die Nationalteamkämpferin Edines Kurtovic wird im Februar bei den US Open in Las Vegas am Start sein, und die österreichische Fahne hoch halten.

Als Betreuer war Alex Geissler mit dabei, vielen Dank auch an Fa. Mayrhofer für den gratis Bus.
Somit hat sich der Park Pokal ein weiteres Mal als Jahresabschluss ausgezahlt, 2009 holte man ja 2 Gold und 2 Silbermedaillen, sowie in den letzten Jahren immer wieder mit Edines eine tolle Platzierung.

Liveticker Park Pokal

Aleks gewinnt seinen ersten Kampf gg Team Liverpool/Großbritannien bärenstark 4:0, nächster Gegner Deutschland. Insgesamt 23!! Nationen u.a. Korea, USA, Afganistan am Start! Niveau extrem hoch!!
Update: Aleks verliert das Achtelfinale gegen Deutschland und belegt Platz 9. Die restlichen kämpfen morgen.

Update 2: Knappe Niederlage für Robi Loeser, der doch in LK1 startet. Er führt bis zum Ende gegen den belgischen Gegner, kassiert aber noch einen Kopftreffer uns muss sich geschlagen geben.
2 Kämpfer sind noch dran, Ismayil und Binay haben beide ein Freilos in Runde 1 und werden gegen 15 Uhr ihre Kämpfe haben.
Update: Binay steht nach KO Sieg gegen Weißrussland im finale!

Park Pokal

Ein weiteres internationales Turnier für den Taekwondo Verein Oberndorf steht heuer noch an. Am 1. und 2. Dezember findet im Glaspalast in Sindelfingen der Park Pokal statt, ein traditionelles Punkteturnier mit geschätzten 600 – 700 Startern. Vom Taekwondo Verein Oberndorf werden folgende Personen an den Start gehen:

– Ismayil Demir: Junioren bis/+ 78kg
– Aleks Radojkovic: Junioren -68 kg
– Robert Löser: Herren LK2 -58kg
– Binay Karki (PSV Salzburg): Schüler LK2 -33kg

Als Betreuer ist Alex Geissler dabei.

Alle Details zum Turnier gibt es hier (Ausschreibung).
Gekämpft wird mit elektronischen Westen von Daedo.

Vereinswertung Park Pokal

Nachtrag zum Park Pokal – hier findet man die Ergebnisse der Vereinswertung. Von 98 Teams findet sich die WKG Salzburg auf Platz 10. Da von den 4 angeführten Medaillien, 3 aus Oberndorf stammen (LK2 von Magomed ist der Wertung nicht drinnen) wäre die Punkteanzahl vereinsmässig gerechnet noch besser. Die Punkte werden auf die Anzahl der Starter runtergerechnet. Die Bronzemedaille in der Wertung stammt von Achmetov Faruch aus Bramberg. Das Vereinsergebnis ist jedoch sensationell stark.

Park Pokal 2009 in Stuttgart

Die Nennung wurde nun abgegeben hier die engültigen Starter: Denis Jovic (Jugend C), Mario Grentschacher, Rasim Demir (Jugend B), Ismayil Demir, Edines Kurtovic (Jugend A), Lukas Maislinger, Sudhir Batra, Magomed Aslachanov (LK2) (alle Herren). Betreuer ist Thomas Wimmesberger.
Abfahrt ist am Freitag 4.12. um 14 Uhr – starten werden wir unter WKG Salzburg zusammen mit Maishofen, Bramberg und Bürmoos. Übernachtung ist im Best Western Hotel (mit Hallenbad). Rückfahrt ist am Sonntag.