Schlagwort-Archive: STF

International Children Championship – Silber für Karki

Super Leistung – Zweiter Platz für Binay Karki bei der International Children Championship in Stuttgart! Details folgen!

Sensationelle Leistung von Binay Karki vom Taekwondo Verein Oberndorf, der erst 12-jährige holt bei der Kinderturnier in Sindelfingen (Deutschland), die Silbermedaille in der Gewichtsklasse Jugend -37 Kilogramm. Während der Sportler des Bundesleistungszentrum Mitte im Vorjahr noch in der Nachwuchsklasse für Furore sorgte, konnte er diesmal in der Leistungsklasse (ab Braungurt) überzeugen und sich bis ins Finale durchkämpfen. Selbst dort schien er bis kurz vor Schluss gegen einen serbischen Nationalkader Athleten bis als der sichere Sieger, musste sich dann aber mit 10:12 geschlagen geben.
Die genauen Ergebnisse sind ab Montag unter: WCC Sindelfinden zu finden.

1544576_10201841104963063_1864386580_n

1560753_10201841113323272_139517540_n

3 neue staatlich geprüfte Taekwondo Trainer

Was 2010 mit dem Übungsleiter Kurs begonnen hat, endete am 25.1.2014 mit der erfolgreich abgelegten Prüfung zum staatlich geprüften Taekwondo Trainer Ausbildung in Graz.
In der 6-stündigen Prüfung über die Abschlussarbeit inkl. Handlungsreflexionsgespräch, theoretische Prüfungen in Biomechanik, Trainingsplanung und Bewegungslehre, sowie im praktischen Lehrauftritt konnten Sudhir Batra (ausgezeichneter Erfolg), Martin Jakob und Thomas Wimmesberger (jeweils guter Erfolg) alle Teile positiv abschließen.
Von den 11 neuen Absolventen stammen somit 3 aus Oberndorf.
Mit Kuno Hufnagl und Reinhard Vogl verfügt der Verein nun über 5 Trainer mit der höchsten österreichischen Ausbildung im Taekwondo.
Dass die Ausbildung nicht nur von theoretischer Natur ist zeigt gleich das Engagement der Trainer: Martin Jakob erweitert den Taekwondo Verein Oberndorf mit einem weiteren Standort in Freilassing (Deutschland) mit einer eigenen Schule, Sudhir Batra übernimmt die Leitung des Bundesleistungszentrum Mitte des Österreichischen Taekwondo Verbandes mit Standort Oberndorf.

image

image

Bronzemedaille für Karki in Tübingen

Als Vorbereitungsturnier in der Aufbauphase nutze der Taekwondo Verein Oberndorf den internationalen Tübinger Pokal in Baden Würtemberg (D).
Zwei Sportler aus Oberndorf waren dort vertreten und konnten mit einer gewonnenen Bronzemedaille nach Hause fahren, Binay Karki gewann in der Jugendklasse bis 38 Kilogramm nach einem Freilos im Achtelfinale und einem 4:2 Erfolg im Viertelfinale die Bronzemedaille. Dabei war der erst 12-jährige bis zehn Sekunden vor Ende mit 0:2 im Rückstand und holte sich den Sieg nach furiosem Finish. Im Halbfinale musste er sich aber seinem deutschen Gegner geschlagen geben.
Der zweite Oberndorfer Starter Aleksandar Radojkovic trat in der Herrenklasse bis 74 Kilogramm an und unterlag diesmal in Runde 1 seinem deutschen Gegner.
Weiter geht es für die Oberndorfer nun unterschiedlich: während Binay Karki Anfang Februar bei der World Children Championship in Stuttgart, Sindelfingen an den Start geht, reist Edines Kurtovic im Februar zu den Trelleborg Open nach Schweden und den US Open in Las Vegas (USA).
Für Aleksandar Radojkovic geht es voraussichtlich Ende Februar bei den Slowenien Open in Maribor weiter.

Wettkampflehrgang

45 Sportler aus 8 Vereinen beim Lehrgang in Oberndorf

Wettkämpfer aus Oberndorf, PSV Salzburg, Bad Hall, Fieberbrunn, Maishofen, Bürmoos, Olympischer Taekwondo Bischofshofen, St. Johann, KSV Atalar waren am Samstag 12.10. beim ÖTDV Wettkampflehrgang in Oberndorf bei Salzburg gehalten von Nationalcoach Manuel Mark mit dabei. Dabei wurde gezielt auf die Staatsmeisterschaft am 2.11. trainiert.

image

image