Schlagwort-Archive: OÖ LM

Dutch Open – OÖ LM

Erfolgreiches Wettkampfwochende für den Taekwondo Verein Oberndorf.
Während Aleksandar Radojkovic beim Weltranglistenturnier Dutch Open im niederländischen Eindhoven weitere Punkte sammeln konnte, zeigte sich das restliche Team der Oberndorfer mit 4 Goldmedaillen und Platz 3 im Team bei den offenen oberösterreichischen Landesmeisterschaften von seiner besten Seite.
Im oberösterreichischen Marchtrenk Gregor Mair, Ali Reza Khalily, Binay Karki und Hossein Khalily die Goldmedaillen erkämpften.

Zeitgleich konnte Aleksandar Radojkovic in Eindhoven seine aktuell starke Form in der Gewichtsklasse Herren -80 Kilogramm einmal mehr unter Beweis stellen und besiegte in der Runde der letzten 64 den Holländer Jari Dekker souverän mit 13:1. Im Sechtzehntelfinale musste er gegen den WM Dritten Gaun Albert aus Russland antreten. Gegen den späteren Turniersieger konnte der Oberndorfer gut mithalten, musste sich am Ende aber doch geschlagen geben. Gaun gewann das Turnier im Laufe des Abends noch.

Weiter geht es für das Team des Taekwondo Verein Oberndorf kommende Woche bei den Belgium Open in Lommel.

12841447_982157348527164_4061200843876321564_o

20160313232924

20160313233409

20160313233410

dfcb31bb-9d60-40c0-a41b-060972462d8a

PlatzierungenKyorugi

Unbenannt

Ergebnisse OÖ Landesmeisterschaft

Tolle Ausbeute des Taekwondo Vereins Oberndorf am 2.3. bei der offenen oberösterreichischen Landesmeisterschaft in Mattighofen: von den fünf betreuten Wettkämpfern konnte jeder eine Medaille erkämpfen, insgesamt gab es 2 mal Gold, 1 mal Silber und 2 Bronzemedaillen.
Bei dem Turnier mit insgesamt 250 Startern, welche auf den Technik (ca. 150 Starter) und Wettkampfbereich (ca. 100 Starter) aufgeteilt wurden, glänzten Aleksandar Radojkovic in der Juniorenklasse -68kg und Binay Karki in der Nachwuchsklasse -36kg und holten souverän die Goldmedaille.
Aleks konnte alle taktischen Anweisungen perfekt umsetzen und gewann das Finale mit 5:2 gegen die oberösterreichischen Kämpfer. Binay war in seiner Klasse seinem Gegner in allen Belangen überlegen und besiegte diesen mit 19:4.

Pech hatte Martin Vogl, der aufgrund der Aufteilung in Leistungsklassen keinen Gegner hatte und somit sowohl eine Gewichts- und Altersklasse höher antreten musste. Zwar hatte er noch ein Freilos im Halbfinale, im Finale wartete jedoch ein 5 Jahre älterer Junior (17 Jahre), weswegen auf den Antritt verzichtet wurde.

Optimal auf die elektronischen Westen eingestellt hatte sich Romana Franijevic, die in der Juniorinnenklasse -59kg ihre Leistungszentrum Kämpferin aus Kössen in Tirol voll unter Kontrolle hatte. Zwischendurch lag sie sogar mit 10:5 in Führung, jedoch wurde sie aufgrund von zahlreichen Verwarnungen (8 Stück) in 10:8 Führung liegend disqualifiziert. Trotzdem eine starke Leistung mit Rang 3.

Nach knapp eineinhalb Jahren Pause feierte auch Daniel Schmidlechner sein Wettkampf Comeback, auch er musste jedoch der hohen Alters- und Gewichtsklasse (erstmals Herren bis 80kg) Tribut zollen und konnte seinen großen Gegner nicht bezwingen. Nichtsdestotrotz gab er nicht auf und kämpfte um jeden Punkt und belegte Rang 3.

DSC02180

Der Taekwondo Verein Oberndorf gratuliert recht herzlich und freut sich auf den Tullner Talente Cup am 16.3.

Alle weiteren 51 Fotos finden sich in der Galerie!

Starkes Wettkampf Wochenende 17.3.

Am 17.3. geht es für die Oberndorfer Taekwondo Kämpfer wieder zur Sache, bei der OÖ LM werden knapp 20 Sportler an den Start gehen und im nahen Mattighofen die Medaillien auskämpfen.
Treffpunkt: 9:45 Uhr bei der VS Halle Oberndorf
Bitte um gültiges Arztattest und Jahresmarke schauen. Es werden noch Eltern als Taxifahrer gesucht.
Wettkampfbeginn wird erst nachmittags sein, jedoch ist die Abwaage schon vormittags.
Als Betreuer steht Bernhard Auer zur Verfügung.
Des weiteren wird Thomas Wimmesberger als Kampfrichter teilnehmen.

Gleichzeitig startet unsere Nationalteamkämpferin Edines Kurtovic für den Taekwondo Verein Oberndorf bei den diesjährigen Dutch Open in Holland. Wir wünschen viel Erfolg.

Wettkampfkader OÖ Landesmeisterschaften Wels – 17.4.

Jovic Denis Male 40 Schüler -40 kg LK1 Schueler (9-11) Spa
Grentschacher Mario Male 45 Junior -45 kg LK1 Junioren (15-17) Spa
Stipsits Lukas Male 53 Aspirant -53 kg LK1 Kadetten (12-14) Spa
Demir Rasim Male 55 Junior -55 kg LK1 Junioren (15-17) Spa
Aslachanov Magamed Male 58 Senior -58 kg LK1 Senioren (18+) Spa
Mitterhofer Michael Male 87 Senior-87 kg LK1 Senioren (18+) Spa
Demir Ismayil Male 68 Junior -68 kg LK1 Junioren (15-17) Spa
Brdak Dino Male 73 Junior -73 kg LK1 Junioren (15-17) Spa
Gerharz David Male 80 Senior -80 kg LK1 Senioren (18+) Spa
Löw Aron Male 33 Aspirant -33 kg LK2 Kadetten (12-14) Spa
Husanovic Adel Male 57 Aspirant -57 kg LK2 Kadetten (12-14) Spa
Hitzginger Franz Male 74 Senior -74 kg LK2 Senioren (18+) Spa
Grosic Anita Female 45 Schüler-45 kg LK1 Schueler (9-11) Spa
Grosic Besima Female 51 Aspirant -51 kg LK1 Kadetten (12-14) Spa
Prem Sabrina Female 55 Junior -55 kg LK2 Junioren (15-17) Spa
Ehringer Bianca Female 62 Senior -62 kg LK2 Senioren (18+) Spa

Als Betreuer fährt Bernhard Auer.